GD4 Snezka I+II

Kabinenbahn für die Schneekoppe im Riesengebirge (CZ)
GD4 Snezka I+II

Die Schneekoppe ist mit 1.602 Meter der höchste Gipfel des Riesengebirges und von ganz Tschechien. Über mehrere Jahrhunderte entwickelte sich der Berg zu einem der wichtigsten touristischen Ziele des Landes. Von Pec pod Sněžkou aus führt die Bahn in zwei Sektionen bis zur Schneekoppe. Die Anlage wurde als Replikat gebaut: Die Stützen wurden im Design der gut 50 Jahre alten Vorgängerbahn auf der identischen Trasse erbaut. Für LEITNER ropeways hat dieses Projekt auch besondere strategische Bedeutung. Die Schneekoppe hat in Tschechien große touristische Relevanz. Die Bahn ist die wichtigste im gesamten Riesengebirge und hat eine lange Tradition.

Gesellschaft: Town of Pec Pod Sněžkou
Ort: Pec Pod Sněžkou
Land: Tschechische Republik
Jahr: 2013
Seilbahntyp: GD4
Länge in m
1747/2012
Höhendifferenz in m
510/249
P/h
250/250
kW
224/210
Anzahl Kabinen
15/17
Anzahl Stützen
17/19