CD6C Fraitenbahn

Die zweite Bahn in Schöneben (I) mit DirectDrive
CD6C Fraitenbahn

Seit der Wintersaison 2004/05 ist das Südtiroler Skigebiet Schöneben im oberen Vinschgau um eine Attraktion reicher. Die Komfort-Sechsersesselbahn ist bereits die zweite LEITNER-Anlage des Skigebiets, die mit DirectDrive arbeitet.

Gesellschaft: Schöneben AG
Ort: Reschen / Resia (BZ)
Land: Italien
Jahr: 2004
Seilbahntyp: CD6C
Länge in m
1020
Höhendifferenz in m
230
P/h
2800
kW
525
Anzahl Sessel
58
Anzahl Stützen
11