CD6 WM-Bahn

Bahn für die alpine Ski WM in Åre
CD6 WM-Bahn

Nachdem Åre im Juli 2002 den Zuschlag für die Austragung der Ski-WM 2007 erhalten hatte, wurde der Name „WM“-Bahn fixiert. Mit der WM-Bahn wurde auch die 4-er Sesselbahn Hummeln eröffnet. Im oberen Bereich kreuzen sich die beiden Bahnen. Um die darunter liegenden Pisten möglichst nicht zu beeinträchtigen wurde entschieden, am Kreuzungspunkt der beiden Anlagen, eine gemeinsame Stütze zu errichten. Leitner hat diese Sonderkonstruktion erstmals auf diesen Anlagen verwirklicht.

Gesellschaft: SkiStar AB
Ort: Åre
Land: Schweden
Jahr: 2002
Seilbahntyp: CD6
Länge in m
1160
Höhendifferenz in m
340
P/h
3200
kW
588
Anzahl Sessel
73
Anzahl Stützen
13