LEITNER ropeways kurbelt Tourismus in Montenegro an
20.06.2018

LEITNER ropeways kurbelt Tourismus in Montenegro an

Montenegro positioniert sich seit Jahren intensiv als Tourismusdestination. Während der Süden des Landes in Sachen Infrastruktur bereits gut entwickelt ist, hinkt der Norden noch stark hinterher. Ein umfassender Investitionsplan der Regierung soll dies nun ändern. So entstehen in der Gebirgsgruppe Bjelasica gleich mehrere Skiresorts, zugleich wird eine Besucherattraktion mit einer Seilbahn erschlossen.

Pressetext LEITNER ropeways Montenegro
Martin Leitner with Montenegro's Prime Minister Duško Marković
Martin Leitner with Montenegro's Prime Minister Duško Marković
© GOV.ME - S. Matic
Download