TMX8-8 VM8:an

TMX8-8 VM8:an

Sämtliche Wettbewerbe fanden längs der Anfang Dezember 2006 in Betrieb genommenen LEITNER Anlage statt, deren Talstation sich in unmittelbarer Nähe zum Zielraum der weltmeisterlichen Pisten befindet. Die Anlage konnte sich als idealer Zubringer einerseits für die Athleten und andererseits für Journalisten beweisen. Nicht nur die sportlichen Wettbewerbe, auch die technischen Leistungen rund um den Bau der Bahn sprechen für meisterhafte Darbietungen. Dabei liest sich bereits die Linienführung der Anlage wie ein Hindernislauf höchsten Schwierigkeitsgrades. Die Strecke überkreuzt eine Fernverkehrsstraße, unterkreuzt eine Hochspannungsleitung und führt schließlich dreimal über die spektakulären Pisten.

Gesellschaft: Åre Resort Enterprise Ort: Åre Land: Schweden Jahr: 2006 Seilbahntyp: TMX

TMX8-8 VM8:an

Åre