GD8 Bergama

GD8 Bergama

Ein geschichtsträchtiger Ort mit einem modernen Transportkonzept: Die türkische Stadt Bergama hieß in der Antike Pergamon und war vor über 2.000 Jahren eine der Metropolen der ausklingenden Epoche. Heute ziehen die Akropolis und die antiken Ausgrabungsstätten viele Touristen an. Die starke Nachfrage bescherte der Stadt voll besetzte Reisebusse, deren Gewicht die Straßen und auch das archäologische Gelände belastete. Deshalb entschied man sich in Bergama für ein alternatives Transportsystem mit einer 8er-Kabinenbahn, die in ein gesamttouristisches Konzept mit Restaurant, Shop und Souvenirladen integriert wurde. Das Beförderungsmittel wurde von LEITNER ropeways in Rekordzeit realisiert und übergeben. Seit der Inbetriebnahme im dritten Quartal 2010 läuft die Bahn zur größten Zufriedenheit der Auftraggeber. Das Transportkonzept hat sich rasch bewährt.

Gesellschaft: Akropolis Teleferik Ort: Bergama Land: Türkei Jahr: 2010 Seilbahntyp: GD8

LEITNER ropeways in Bergama - Turkey