CD8C Brunn

CD8C Brunn

Edles Design und Know-how aus der Automobilindustrie: Durch das exklusive Design und den luxuriösen Komfort der Sessel schafft LEITNER ropeways eine neue Dimension von Sesselbahnen der Extraklasse. Erstmalig wurden diese hochwertigen Premium Sessel an der neuen 8er Sesselbahn Brunn realisiert. Bei der Entwicklung des LEITNER Premium Chair flossen Gestaltungselemente sowie Knowhow aus der Automobilindustrie ein. Die Sitze sind ergonomisch geformt und mit Echtleder überzogen. Zusätzlich bietet die Kombination aus rutschsicheren Echtledersitzen und der
Schließbügelverriegelung den Passagieren eine exklusive Beförderungssicherheit.

Gesellschaft: Bergbahn AG Kitzbühel Ort: Kitzbühel Land: Österreich Jahr: 2015 Seilbahntyp: CD8C

Vor dem Bau

Eine Reaktivierung alter Pisten

„Ein Skiführer beschrieb bereits im Jahre 1924 dortige Abfahrten – daher ist der Bau der Bahn sozusagen eine Reaktivierung alter Pisten“, so Josef Burger, Vorstand der Bergbahn Kitzbühel AG, vor dem Bau der neuen Sesselbahn. Mit dem Bau des 8er Sessels wollen die Bergbahnen Kitzbühel ein neues Highlight setzen und beweisen, dass der Premiumanspruch des vielfach ausgezeichneten Skigebiets auch weiterhin bestehen bleibt. Die neue CD8C Brunn Bahn soll im Zentralskiraum Hahnenkamm-Pengelstein 7,2 Kilometer Pistenfläche für Komfort-, Genuss- und sportliche Racecarver erschließen. „Die Bahn führt von der Talstation bei den Brunnalmen hinauf zu unserem Kerngebiet am Hahnenkamm“, ergänzt Burger.

Testimonial

Wir wollen unseren Kunden und Gästen Höchstleistung mit Bestleistung bieten

Dr. Josef

„Die Firma LEITNER hat mit der Bergbahn AG Kitzbühel eine Gemeinsamkeit – wir wollen unseren Kunden und Gästen Höchstleistung mit Bestleistung bieten. Bei der Brunn Bahn kam daher erstmalig ein Einzelsitzkomfort von LEITNER zum Einsatz, welcher ergonomisch bestens gestaltet und mit Echtleder bezogen ist. Nicht nur um den Komfort zu maximieren, sondern weil Leder als besonders rutschsicher gilt und wir bei einer Geschwindigkeit von 6 m/s besondere Achtsamkeit auf Sicherheit legen wollten “, erklärt Josef Burger, Vorstand der Bergbahnen AG Kitzbühel.

Dr. Josef Burger, Vorstand der Bergbahnen AG Kitzbühel

Das Resultat

Beeindruckende Bilder des modernen Projektes

CD8C Brunn - Kitzbühel

Häufig gestellte Fragen

Was war das Neue an dieser Bahn?

Erstmalig wurden die hochwertigen Premium Sessel an dieser Sesselbahn realisiert.

Eine weitere Besonderheit der 8er Sesselbahn Brunn ist das ressourcenschonende Kapazitätsmanagement. Normalerweise beträgt die Beförderungsgeschwindigkeit 5m/s, bei Bedarf kann diese aber auf 6m/s erhöht werden.

Welche Besonderheiten weist der LEITNER Premium Chair auf?

Bei der Entwicklung des Premium Chair flossen Gestaltungselemente sowie Know-how aus der Automobilindustrie ein. Die Sitze sind ergonomisch geformt und mit Echtleder überzogen. Diese sorgen einerseits für luxuriöse Optik, andererseits sind sie besonders rutschsicher. Zusätzlich wird eine Sitzheizung installiert

Welche Vorteile bringt die neue Bahn?

Man gelangt mit der Bahn in unter 5 Minuten von der Talstation (ca. 1500m) bis auf eine Höhe von über 1900m. Passagiere und Anwohner an den Stationen profitieren von der modernen Anlage, denn der nachhaltige LEITNER DirectDrive reduziert die Geräuschentwicklung um rund 15dB im Vergleich zu herkömmlichen Antriebssystemen.

Sie haben Fragen

Wissenswertes

Wissen zum Downloaden

Hier finden Sie Wissenswertes und weitere Informationen zur CD8C Brunn, sowie allgemeine Informationen zu unseren Wintersportbahnen.

 

Nach einer Erläuterung des Projektes „CD8C Brunn“ möchten Sie vielleicht mehr zum Thema kuppelbare Sesselbahnen oder Seilbahnen für den Wintersport erfahren. Laden Sie sich die Prospekte dazu auf Ihren PC und stöbern Sie in den aktuellen Produktbroschüren. Wenn Sie weitere Fragen haben, stehen wir gerne zur Verfügung.

Das Ergebnis

Sesselbahn Brunn überzeugt dank dem LEITNER Premium Chair

Seilbahnfahrten mit dem Komfort einer Luxuslimousine. Die 8er Sesselbahn Brunn überzeugt dank dem LEITNER Premium Chair mit hochwertigen Materialien und modernster Technik. Die exklusiven Sessel, welche erstmalig bei der Brunnbahn realisiert wurden, setzen völlig neue Maßstäbe. Sie bringen höchsten Komfort, elegantes Design und Ergonomie auf einen luxuriösen Nenner. Die Bezeichnung „Business-Class“ für Skigebiete trifft dies perfekt.

Mit dem ressourcenschonenden Kapazitätsmanagement, welches ermöglicht, die Geschwindigkeit von 5 auf 6m/s zu erhöhen, kommt es zudem zu einer Steigerung der Beförderungskapazität um 20%. In Summe werden somit pro Stunde bis zu 3.300 Personen bequem auf den Berg transportiert.

Ein weiterer Vorteil der Bahn ist der geräuscharme und zukunftsweisende LEITNER DirectDrive. Mittels diesem Antriebssystem ist die Geräuschentwicklung um rund 15dB geringer als bei herkömmlichen Antrieben, wovon Anwohner und Passagiere an den Stationen gleichermaßen profitieren.