Wenn Seilbahnen zur Leidenschaft werden

LEITNER ropeways erzählt fünf emotionale Geschichten über Mobilität

We Move

Einen neuen Weg des Storytellings beschreitet LEITNER ropeways mit der vierteiligen Kurzfilmserie „We move...“, die ab 30. April zu sehen sein wird. Dabei stellt das Unternehmen Mitarbeiter, Kunden und Menschen, die ihre ganz persönliche Geschichte mit LEITNER ropeways verbindet, in den Vordergrund. Durch diesen Perspektivenwechsel zeigen die Filme emotionale Beziehungen zu Projekten von LEITNER ropeways und vermitteln damit, dass Seilbahnen weit mehr als pure Technik sind.

Trailer

We Move

Zweiminütige Filme

Zweiminütige Filme

Die zweiminütigen Filme werden ab 30. April in Abständen von wenigen Wochen auf diversen Online-Kanälen veröffentlicht. Mit dem Projekt „We move...“ soll auf besonders persönliche Art gezeigt werden, dass Mobilität weit mehr ist als reine Fortbewegung. So werden Seilbahnen oft zu prägenden Elementen der eigenen Lebens- und Berufswelt, sind mit Kindheitserinnerungen verbunden und begleiten Menschen auf ihren täglichen Wegen. Sie bewegen damit nicht nur örtlich, sondern auch emotional.

Bei der Auswahl der Protagonisten war es dem Unternehmen wichtig, unterschiedliche Sichtweisen zuzulassen und damit auch die vielseitige Bedeutung der Projekte zu veranschaulichen. Daher gewähren in „We move...“ nicht nur Mitarbeiter und Kunden Einblicke in ihre Gefühlswelt, sondern auch Menschen, deren emotionaler Bezug auf ganz privaten Erlebnissen basiert. Wie fühlt es sich an, am Klein Matterhorn am Bau der höchsten 3S Bahn der Welt mitzuwirken? Welche Emotionen werden wach, wenn eine im Krieg zerstörte Seilbahn wieder zu neuem Leben erwacht und damit wieder zum Symbol einer ganzen Stadt wird? Was bedeutet es, wenn eine Seilbahn zum täglichen Transportmittel wird? Diese und weitere Anekdoten zeugen von oft großer Verbundenheit, die weit über den Zweck der Fortbewegung hinausreicht.

Vier exklusive Einblicke

Vier exklusive Einblicke

In „We move...“ trifft auch das zusammen, was das unternehmerische Tun des Seilbahnherstellers täglich prägt. Aus Ideen werden Projekte, aus den Anlagen werden ständige Begleiter vieler Menschen. Diese vorerst vier exklusiven Einblicke sorgen für einen veränderten Blickwinkel.  

 

Nähere Informationen finden Sie in Kürze unter www.leitner.com sowie https://www.facebook.com/leitnerropeways/.