Mit dem Schrägaufzug auf Turkus ehemaligen Gefängnis-Hügel

06.06.2019

Der Hügel Kakolanmäki in Turku ist ein besonderer und zudem weitaus sichtbarer Ort der europäischen Kulturhauptstadt von 2011. Waren hier bis vor wenigen Jahren noch Häftlinge im 1853 errichteten Gefängnis untergebracht, so verwandelt sich das Areal derzeit in ein städtisches Neubauviertel. Parallel zu dieser Entwicklung wird der Hügel nun auch verkehrstechnisch an die Umgebung angebunden. Dabei fiel die Entscheidung der Stadt auf einen Schrägaufzug von LEITNER ropeways, der eine kostenlose Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz Turkus ermöglicht. Die Anlage wurde vor Kurzem feierlich zu den Klängen des bekannten italienischen Volksliedes "Funiculì, Funiculà!“ eröffnet.

Ihr Pressekontakt:
LEITNER ropeways, Brennerstraße 34, 39049 Sterzing, Italien
Maurizio Todesco
Tel +39 0472 722115
Mobile +39 335 7722259
maurizio.todesco@leitner.com
Daniela Innerhofer
Tel +39 0472 722 444
daniela.innerhofer@leitner.com