Drei- und Zweiseil­umlaufbahnen

Wirtschaftlich im Extremgelände
Drei- und Zweiseil­umlaufbahnen
Wirtschaftlich im Extremgelände
Drei- und Zweiseil­umlaufbahnen
Wirtschaftlich im Extremgelände
Wintersport
Tourismus
Urban
LEITNER Drei- und Zweiseilumlaufbahnen überzeugen

Mehrseillösungen garantieren eine erhöhte Windstabilität und können sehr große Spannfelder von über 2.500 Metern überwinden. Damit eig­nen sie sich optimal für den Einsatz im steilen und ausgesetzten Gelände. Dreiseilumlaufbahnen verfügen über ein Zugseil und zwei Tragseile. Beide Systeme sind mit kuppelbaren Klemmen ausgeführt und bieten eine sehr hohe Förderleistung. Die Fahrzeuge können in den Stationen verlangsamt und mit der neuen Stop-and-Go Techno­logie sogar komplett angehalten werden. Das sorgt für ein zusätzli­ches Plus an Komfort beim Ein- und Aussteigen.

Förderleistung
bis zu 6000 Personen/h
Geschwindigkeit
bis zu 8,5 m/s
Kabinengröße
bis zu 35 Personen

Referenzprojekt

TD 28 Matterhorn glacier ride
youtube video

Haben Sie schon gewusst?

Erfahren Sie hier wie eine Seilbahn entsteht

Anfrage

Schicken Sie uns unverbindlich Ihre Frage.