LEITNER DirectDrive

Die innovative Antriebslösung

Unerreicht und einzigartig

Die Grundlage für jede sichere Seilbahnfahrt bildet ein zuverlässiges und kraftvolles Antriebskonzept. Konkurrenzlos und weltweit einzigartig ist der LEITNER Direktantrieb - ein Antriebssystem, welches ganz ohne Getriebe auskommt und durch seine nahezu geräuschlose Arbeitsweise sowie einen unvergleichbar niedrigen Wartungsaufwand überzeugt. Mehr als 200 Seilbahnanlagen in über 25 Ländern sind bereits mit dieser Technologie ausgestattet.

Getriebsloser Permanentmagnet-
motor

Der DirectDrive besteht aus einem Synchronmotor, welcher mit niedriger Geschwindigkeit arbeitet. Seine Ausgangswelle ist direkt mit der Seilscheibe verbunden. Das Getriebe entfällt.

Redundantes Kühlkonzept
Redundantes Kühlkonzept

Der Motor wird durch zwei axial eingesetzte und schallgedämpfte Luftkühler auf optimaler Betriebstemperatur gehalten. Sollte einer der Kühler ausfallen, kann der Motor auch mit nur einem Kühler den Betrieb der Anlage gewährleisten.

Höchste Verfügbarkeit dank Segmentbauweise
Höchste Verfügbarkeit dank Segmentbauweise

Der Motor besteht aus bis zu 8 Segmenten. Sollte ein Segment ausfallen, kann der Motor, wenn auch mit verringerter Leistung, weiterhin in Betrieb bleiben und die Fahrgäste sicher transportieren. Wicklungen, Magnete und Lager können in sehr kurzer Zeit getauscht werden, ohne dass das Stationsdach geöffnet werden muss. Daraus ergibt sich eine maximale Anlagenverfügbarkeit.

Tausch einer Wicklung
Tausch einer Wicklung

Nachdem die entsprechende Vorrichtung auf das Gehäuse des Motors aufgeschraubt wurde, kann die defekte Wicklung binnen kürzester Zeit ausgehoben werden. Im nächsten Schritt wird die neue Wicklung eingesetzt und der Motor kann am nächsten Tag bereits wieder mit voller Leistung den Betrieb aufnehmen. Der gesamte Tauschvorgang kann innerhalb von zwei Stunden durchgeführt werden.