Gourmetgenuss in der Kabinenbahn von Cabarceno

Sternenkoch Sergio Bastard servierte Menü im spanischen Tierpark

Abendessen in der Seilbahnkabine

Abendessen in der Seilbahnkabine

Der spanische Naturpark Cabarceno, nur 20 km entfernt von der Kantabrischen Hauptstadt Santander, wartete im vergangenen Sommer mit einem kulinarischen Event auf, nämlich den “Abendessen von Cabarceno mit Sergio Bastard”. Die Veranstaltung verband zwei Highglights der Region: Den Naturpark von Cabarceno und die regionale Küche.

Insgesamt wurden fünf Abende mit jeweils 150 Personen organisiert, an denen die Gäste während der Fahrt in der Kabinenbahn von LEITNER ropeways ein exklusives Menü des Sternenkochs Sergio Bastard genießen und dabei den Park und seine Tiere von oben beobachten konnten. So haben die Veranstalter die Kabinenbahn in ein originelles Restaurant verwandelt. Die drei Gänge wurden jeweils während der Durchfahrt in den Seilbahnstationen in den Kabinen serviert. Jede Veranstaltung hatte eine Dauer von etwa 50 Minuten, wobei die Bahn in einer reduzierten Geschwindigkeit gefahren ist, sodass die Gäste den Ausblick und das Essen genießen konnten.

Die etwas andere Art des Restaurantbesuchs kam bei allen Gästen sehr gut an und der Chefkoch ist überzeugt, dass dies eine wirkungsvolle Veranstaltung war, welche bestimmt auch im nächsten Jahr fortgesetzt wird.