Google Maps Integration

Referenz-Detailseiten nun mit neuem Tool ausgestattet

Unter https://www.leitner-ropeways.com/de/unternehmen/referenzen/ werden die realisierten Seilbahnen der letzten Jahre mit Bildern, Texten und technischen Daten beschrieben – jetzt wurden die Positionen der Seilbahnen auch in Google Maps markiert. Jede Referenz der letzten Jahre besitzt

auf der Website eine eigene Detailseite, worin die Bahn näher beschrieben ist. Seit August sind die Referenz-Detailseiten nun zusätzlich mit einem neuen Tool ausgestattet. Dabei wurde eine Weltkarte aus Google Maps in die Seite integriert und die Positionsdaten der Talstation der jeweiligen Anlage eingetragen. 

3D Ansicht

3D Ansicht

Die Zoom-Funktion befindet sich am unteren rechten Bildrand, oben links kann zwischen der Kartenansicht und dem Satellitenbild gewechselt werden. Vor allem das Satellitenbild stellt bei näherem zoomen die Talstationen gut dar. Bei Anlagen, welche in Europa gebaut wurden, ist bei der Kartenansicht auch die Linienführung sichtbar. Einige wenige Anlagen bzw. Orte sind bereits mit einer 3D-Ansicht ausgestattet, z.b. Innsbruck.